"DEN fRAUENLAUF LASSE ICH MIR NICHT ENTGEHEN"

Hallo Fabienne, bist du fit für den Frauenlauf Ludwigshafen am kommenden Freitag?

Einigermaßen. Ich habe seit Weihnachten ein paar Verletzungsprobleme, leide unter einer Entzündung der Plantarfaszie am Fuß. Es wird besser, die Top-Form von letztem Jahr ist aber noch nicht wieder da. Doch eins ist klar: Den Frauenlauf lasse ich mir trotzdem nicht entgehen (lacht).

 

Das ist verständlich. Immerhin hast du bei der letztjährigen Premiere gewonnen. Möchtest du das in diesem Jahr wiederholen?

Ich werde es versuchen, habe aber in diesem Jahr doch auch Konkurrenz aus dem eigenen Team. Speziell Lea Düppe, die den Halbmarathon in Mannheim gewonnen hat, wird mir den Sieg mit Sicherheit streitig machen wollen. Es wird auf jeden Fall spannend!

 

Was gefällt dir am Frauenlauf Ludwigshafen?

Die tolle Stimmung vor dem Start und auf der Strecke! Zudem mag ich die kurze und schöne Runde über die Parkinsel und finde es toll, dass wir als Läuferinnen auch mal die komplette Aufmerksamkeit genießen können.

 

Als Siegerin winkt dir ein Einkaufsgutschein im Wert von 1.000 Euro für die Rhein-Galerie. Ist das auch eine Motivation für dich?

Ja, natürlich. Als Studentin ist das Geld immer knapp und in der Leichtathletik steckt nun mal nicht das große Geld. Um nicht zu sagen überhaupt keins. Da sind 1.000 Euro einfach viel. Und in der Rhein-Galerie kann man auch richtig viel damit anfangen!

 

 

 

Fabienne, wir wünschen Dir viel Erfolg beim Frauenlauf Ludwigshafen am kommenden Freitag!